Sonntag, September 26, 2021

Das richtige Outdoor-Equipment ist bei Aktivitäten in der Natur essenziell

outdoor-adventure

Es ist egal, welche Art Aktivität in der Natur ausgeübt wird: Jeder Outdoor-Sportler muss sich an die Natur anpassen und sich deshalb auf mehrere Eventualitäten gezielt vorbereiten. Eine gute Vorbereitung ist umso wichtiger, wenn eine oder mehrere Übernachtungen im Freien geplant sind. Der folgende Beitrag informiert darüber, welche Utensilien unbedingt im Rucksack vorhanden sein müssen.

Jede Outdoor-Aktivität erfordert eine spezifische Ausrüstung

Jede Aktivität in der Natur erfordert ein spezifisches Equipment. Unabhängig davon, welcher Outdoor-Sport ausgeübt wird, müssen folgende Utensilien im Rucksack immer griffbereit sein:

  • Erste-Hilfe-Set
  • Multifunktionsmesser
  • Sonnenschutz- und Insektenschutzmittel
  • Kompass, Karte, eventuell GPS-Geräte
  • Mobiltelefon
  • Proviant

Standardausrüstung für diverse Outdoor-Sportarten

Welche Dinge noch als Standardausrüstung dabei sein müssen, ist von der Outdoor-Sportart abhängig. Eine qualitativ hochwertige Trekking- oder Campingausrüstung, die professionellen Ansprüchen gerecht wird, kann zu günstigen Preisen im Bundeswehr Shop komfortabel am Bildschirm zusammengestellt und per Mausklick bestellt werden.

Die perfekte Kleidung für Outdoor-Aktivitäten

Für jede Aktivität in der Natur ist spezielle Outdoor-Kleidung zwingend nötig. Diese besonderen Kleidungsstücke sind atmungsaktiv, überschüssige Wärme und Feuchtigkeit werden nach außen geleitet. Outdoorbekleidung schützt den Körper zuverlässig vor Nässe, Kälte und Wind. Eine große Auswahl funktionale, modisch geschnittene Outdoor-Bekleidung für Männer, Frauen und Kinder in zahlreichen Farben bietet der Bundeswehr Shop an. Die Kleidungsstücke namhafter Markenhersteller werden deshalb auch gern und oft im Alltag getragen. Einige Hersteller fertigen Outdoor-Kleidung aus nachhaltigen Materialien. Das Produktsortiment in der Kategorie Bekleidung reicht von Funktionsunterwäsche über Jacken, Kombis, Kopfbedeckungen, Handschuhen, Schuhen, Stiefeln und vielen weiteren Dingen bis zu Militärbekleidung und Accessoires. Bei Aktivitäten in der Natur ist generell der Zwiebel-Look zu empfehlen. Als Zwiebel-System wird das Tragen mehrerer Kleidungsstücke übereinander bezeichnet. Der Outdoor-Sportler hat die Möglichkeit unterwegs, seine Kleidung durch Ablegen oder Anziehen von Einzelteilen flexibel an verschiedene Temperaturen und Witterungsbedingungen anzupassen.

Unverzichtbar sind perfekt passende, gut eingelaufenen Schuhe und Funktionssocken. Sowohl die Socken als auch das Schuhwerk muss auf die ausgeübte Outdoor-Aktivität abgestimmt sein. Die Schuhe dürfen nicht zu eng sein, aus wasserdichtem Obermaterial gefertigt und mit einer rutschfesten Sohle ausgestattet sein. Weil eine große Menge Körperwärme über den Kopf verloren geht, muss eine Kopfbedeckung getragen werden.

Ausrüstung für Übernachtungen in der Natur

Mit einer guten Ausrüstung ist komfortables, erholsames Schlafen auch in der Natur möglich. Übernachtungen unter freiem Himmel sind sowohl ohne als auch mit Zelt möglich. Ein Zelt bietet den Vorteil, dass es sowohl den Outdoor-Sportler als auch die Ausrüstung vor Insekten, Wind und Wetter schützt.

Günstige null kompakte Zelte mit geringem Eigengewicht für eine und mehrere Personen bietet der Bundeswehr Shop an. Die von zahlreichen Markenherstellern angebotenen Zelte halten höchsten Belastungen stand. Mit einem Zelt der Marke Highlander, MFH oder Schwarzenberg zum Beispiel übernachten Outdoor-Sportler komfortabel.

Als Mindestausstattung für Übernachtungen ohne Zelt werden benötigt:

  • Luftmatratze oder Bettmatratze
  • Iso-Matte
  • Schlafsack

Beim Kauf dieser Outdoorutensilien müssen zwingend Jahreszeit und Wetter vor Ort berücksichtigt werden. Der Bundeswehr Shop deckt mit seinem umfangreichen Produktsortiment auch den Bereich Übernachtungen im Freien vollständig ab.

Outdoor-Küche

Um auch unterwegs lecker, sparsam und schnell kochen zu können, gehört zur Standardausrüstung auch eine Outdoor-Küche. Eine funktionale Outdoor-Küche besteht aus:

  • Outdoor-Kocher
  • Windschutz
  • Camping-Geschirr
  • Essbesteck
  • Wasserflasche oder Wasserkanister
  • Feuerzeug

Besonders platzsparend ist ein kleiner Gaskocher inklusive Gaskartusche, zum Beispiel das Produkt Highlander Gaskocher GAS030 HPX100 COMPACT STOVE (VALVE), welches im Bundeswehr Shop angeboten wird. Dieses Produkt lässt sich herstellerunabhängig mit allen Gaskartuschen, die mit einem Gewinde ausgestattet sind, betreiben.

Als Camping-Geschirr sind stapelbare Töpfe inklusive Deckel zu empfehlen. Der Deckel ist bei Bedarf als Pfanne nutzbar. Der Bundeswehr Onlineshop bietet in seinem Produktsortiment eine Fülle Geschirr, Bestecke und sonstiges Zubehör in verschiedenen Ausführungen an, mit denen sowohl Outdoor-Sportler als auch Profis gut aufgestellt sind.

Ausreichend Proviant

Auch wenn eine mehrtägige Trekking-Tour regelmäßig an Gaststätten vorbeiführt, muss ausreichend Proviant mitgenommen werden. Wie viel Proviant benötigt wird, hängt von der Dauer der Tour ab. Zum Füllen der Energiespeicher bietet der Bundeswehr Shop spezifische Trekking-Nahrung an. Kundige können zudem Nahrungsmittel in der Natur sammeln. In Dörfern kann Proviant nachgekauft werden. Besonders auf längeren Touren ist es sinnvoll, Nahrungsergänzungsmittel und/oder isotonische Getränke im Rucksack dabei zu haben, um den Körper mit Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen. Es muss zudem darauf geachtet werden, ausreichend zu trinken. Um den Körper ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen, müssen alle 60 Minuten ein halber Liter verdünnter Fruchtsaft, ungesüßter Tee oder Wasser getrunken werden.

Bildquelle: pixabay.de

Bewertung

Outdoor-Kleidung - 97%
Summary
Cooler Artikel! Der Link zum Outdoor Shop ist echt sehr zu empfehlen, habe mich da direkt erst einmal eingedeckt.
97%

You may also like

By